b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Cartier Rotonde de Cartier Tourbillon Monodrücker-Chronograph

Cartier Rotonde de Cartier Tourbillon Monodrücker-Chronograph
© Cartier

Cartier 9431 MC
© Cartier

Rotonde de Cartier Tourbillon Monodrücker-Chronograph ist eine Armbanduhr von Cartier.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Uhrmacherei ist ein Uhrwerk mit den beiden Komplikationen Monodrücker-Chronograph und Tourbillon ausgestattet: das Kaliber 9431 MC. Es wurde 2005 von einem der renommiertesten Schweizer Uhrwerkhersteller im Bereich der Haute Horlogerie, Renaud & Papi, exklusiv für Cartier hergestellt.

Das grafisch geprägte Platingehäuse besticht durch die Eleganz seiner modernen Linienführung. Das Zifferblatt verfügt über eine guillochierte und eine skelettierte Ebene.

Der transparente Saphirglasboden gibt den Blick auf das Kaliber und seine wichtigsten Einzelteile wie das Tourbillon, die direkt mit der Aufziehvorrichtung verbundene Wippe und das Säulenrad frei, das die Funktionen Start, Stopp und Nullrückstellung steuert. Zudem gewährt er einen Blick auf beide Seiten des Tourbillons.

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Limitierung:

Kategorien: Uhrenmodelle | Chronographen | Uhren mit Tourbillon | Cartier Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz