b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Damasko DC 86

Damasko DC 86
© Damasko

Armbanduhr von Damasko

Die gestoppte Minute aus der Mitte — Eine Idee findet ihre Fortsetzung

Die Damasko Uhrenmanufaktur plant für 2012 die Markteinführung des Chronographen Damasko DC 86, der die gestoppten Minuten über einen Zeiger aus der Mitte des Zifferblattes heraus anzeigt.

Was mit dem Auslaufen der Produktion des Kalibers Lemania 5100 bereits beendet schien, findet nun ihre Fortsetzung bei der Damasko Uhrenmanufaktur. Ein Chronograph, der die Stoppminuten mit einem großen Zeiger aus der Mitte heraus anzeigt. Übersichtlicher geht es nicht: Präzise und auf einen Blick die gestoppten Minuten mit der neuen Damasko DC 86 erfassen. Und dies über die gesamten möglichen 60 Minuten und nicht wie sonst bei Chronographen üblich lediglich über 30 Minuten.

Die Farbgebung von Zifferblatt und Zeiger trägt ihren Teil dazu bei, die Ablesbarkeit hoch zu halten: grüne oder orangefarbene Anzeigen geben dem Besitzer des Chronographen sofort Auskunft über die gestoppte Zeit. Das Gehäuse, entwickelt und produziert im eigenen Hause, besteht aus nickelfreiem, eisgehärtetem Edelstahl und widersteht mit seiner Damest-Beschichtung härtesten Anforderungen. Weitere innovative Werkstoffe wie eine ultraharte Titanlegierung sind in Planung.

Basiswerk ist das Kaliber Valjoux 7750, das Damasko in einigen Bereichen bereits umgebaut und selbst gefertigt hat. Zusätzlich zu den für diese Anzeige üblichen Umbauten versieht Damasko die DC 86 mit der modernen „Si-Technik“.

Dies umfasst nicht nur den Einbau einer rückerfreien Hemmung und freischwingenden Gewichtsunruh, sondern auch den Einsatz eines verstärkten Federhauses und eines „Damasko“-Rotors, der auf Keramikkugellagern läuft. Damit die DC 86 präzise ihrem Nutzer die Zeit anzeigt, erhält sie die EPS®-Spirale und die Gewichtsunruh mit vernieteten Gewichten, für die Damasko bei den Uhrenkennern bekannt ist. Alle diese neuen Komponenten wurden im eigenen Hause selbst entwickelt und zeugen von der technologischen Kompetenz und der Innovationskraft der Damasko Uhrenmanufaktur.

Nach nur 5 Monaten Entwicklungszeit stellte Damasko die ersten Prototypen dieser Uhr im Rahmen eines Besuches des EADS-Testcenters vor. Die Markteinführung der DC 86 ist für das erste Halbjahr 2012 geplant.

Damasko beschäftigt als deutsche Manufaktur für hochwertige mechanische Armbanduhren 30 Mitarbeiter. Innovativ und international aufgestellt liefert Damasko seine Zeitmesser an anspruchsvolle Kunden weltweit. Über 100 Patent-, Gebrauchs- und Geschmacksmuster-/ Musteranmeldungen und eine Eigenfertigungstiefe von über 90% machen Damasko zu einer technologisch führenden Uhrenmanufaktur in Deutschland.

Text: Damasko

Die Siliziumspirale

Der Zusatz "Si" verweist auf die Verwendung der EPS®-Unruhspirale aus Polykristallinem Silizium. Im Vergleich zu herkömmlichen Spiralen weist sie folgende Vorzüge auf:

Referenz:

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Gehäuse:

Preis:

Kategorien: Uhrenmodelle | Chronographen | Damasko Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz