b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

DeWitt Academia Tourbillon Force Constante

DeWitt Academia Tourbillon Force Constante
© DeWitt

Armbanduhr von DeWitt

Info

Im Frühjahr 2006 präsentierte Jérôme de Witt auf der BaselWorld diese außergewöhnliche Luxusuhr mit Tourbillon. Sie ist mit dem patentierten Handaufzugs-Manufakturwerk DW 8003 ausgestattet, das in Zusammenarbeit mit BNB neu entwickelt wurde.

Die Bezeichnung "Force Constante" verweist auf ein neuartiges Hemmungssystem, bei dem die Antriebskraft der Aufzugsfeder während der gesamten Gangdauer kontinuierlich gleich gehalten wird. Dies ist beim üblichen Uhrenkonzept nicht der Fall, denn die Aufzugsfeder ist — vor allem bei Uhren mit Handaufzug — bei Vollaufzug stark gespannt und liefert dann eine wesentlich höhere Energie als am Ende der Gangdauer. Hingegen holt sich hier vorgestellte Hemmungskonzept die Energie des Federhauses nur einmal pro Sekunde und schickt sie alle 10 Sekunden zum Tourbillon weiter.

Dieser Vorgang der dosierten Kraftübertragung läßt sich durch eine Zifferblattöffnung mitverfolgen, wo ein kreuzförmiges Trägheitselement mit vier Hämmerchen sechs Umdrehungen pro Minute vollführt.

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Preis:

Limitierung:

Video

Kategorien: Uhrenmodelle | Uhren mit Tourbillon | DeWitt Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz