b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Grönefeld

Grönefeld ist ein niederländisch/Schweizer Uhrmacher, der seine ersten Uhren seit 2008 herstellt.

Übersicht

Grönefeld 1941 Remontoire Constant Force
© Grönefeld

Die Familie Grönefeld datiert ihre Uhrmacher-Expertise bis 1912, als Gerhard-Louis Grönefeld seine Karriere als Uhrmacher begann. Sein Sohn Sjef und die Enkel Bart und Tim folgten dem gleichen Weg. Letztere gründeten 1998 die Familienwerkstatt in Oldenzaal und begannen 2008 mit der Produktion von Markenuhren.

Die erste Grönefelder Uhr war die GTM-06 Minutenrepetition mit dem hauseigenen Cal. G-01. Es folgte die One Hertz mit ruhender Sekunde, angeblich die erste Uhr, bei der die ruhende Sekunde von einem zweiten Räderwerk gesteuert wird, das unabhängig vom Räderwerk für die Anzeige von Stunde und Minute ist. Diese Uhr wurde 2010 präsentiert und errang den Titel TimeZone Uhr des Jahres. 2014 stellte das Unternehmen den Parallax Tourbillon vor, der den Preis für Chronometrie des Grand Prix d'Horlogerie de Genève gewann. Die 1941 Remontoire Constant Force errang 2016 einen weiteren GPHG-Preis.

Videos

Weblinks

Kategorien: Uhrenmarken | Uhrenmarken Niederlande | FHH

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz