b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

HD3 Complication Idalgo XT-2

HD3 Complication Idalgo XT-2, Roségold mit Diamanten
© HD3 Complication

HD3 Complication Idalgo XT-2, Weißgold und Titan
© HD3 Complication

Jörg Hysek
© RD3 Complcation/Jörg Hysek

Luxusarmbanduhr von HD3 Complication

Die Reihe Idalgo wurde von Jörg Hysek persönlich gestaltet, so wie seine beiden Partner Ursenbacher und Gonet ebenfalls unter dem Dach des HD3-Teams eigene Reihen pflegen. Die 2006 präsentierte Idalgo XT-2 ist die erste Version und zugleich der erste Beitrag von Hysek zur Kooperation; später folgte die Idalgo XT-1 als leichtgewichtige Variante.

Als erstes verblüfft dieser rassige Zeitmesser durch seine Tandemform: dabei handelt es sich nicht, wie man zuerst denken könnte, um zwei Uhren oder zwei Uhrwerke, sondern um eine einzige Uhr, die durch ein automatisches Werk mit Dual-Rotor angetrieben wird. Die Zeitanzeige umfaßt Springende Stunde, retrograde Minute, Sekunde, Datum und Zweite Zeitzone. Während die Gehäuseform modern ist, beschwört das ungewöhnliche Zifferblatt klassische Momente herauf und wirkt wie ein traditionelles, edel gefertigtes Meßinstrument. Das bloße Design dieser Uhr erforderte über 800 Arbeitsstunden.

Das exklusive Automatikwerk XT-2 wird in Zusammenarbeit mit dem Werkehersteller BNB gefertigt. Seine Entwicklung nahm mehr als 2000 Arbeitsstunden in Anspruch.

Von jeder Version dieser Luxusuhr gibt es maximal 33 Exemplare.

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Limitierung:

Preis:

Kategorien: Uhrenmodelle | HD3 Complication Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz