b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

IWC Da Vinci Ewiger Kalender Chronograph

Bild: IWC Da Vinci

IWC Da Vinci

Luxusuhr von IWC

Die 1985 zuerst erschienene Da Vinci war der erste Ewige Kalendariums-Chronograph, der die Unebenheiten des Gregorianischen Kalenders fast ohne Zutun des Benutzers bewältigte. Er zeigte die komplette vierstelligen Jahreszahl an, deren erste zwei Ziffern auf einem so genannten Jahrhundertschieber nur alle 100 Jahre ein Mal mechanisch weitergeschaltet werden. Zugleich war die Da Vinci die erste komplizierte Uhr dieser Art, die auf jegliche Korrekturdrücker, auf Tabellen oder umständliche Handhabungs-Hinweise verzichten konnte. Denn alle ihre kalendarischen Indikationen waren miteinander synchronisiert und können sogar über die Krone gemeinsam tageweise weitergeschaltet werden.

Mit der neuen Ref. 3754 vergrößert sich der Gehäuse-Durchmesser, einem allgemeinen Trend entsprechend, von 39 mm auf 41,5 mm. Dies kommt wiederum ihre Ablesbarkeit zugute. Ebenfalls geopfert wurde der Anachronismus eines Acrylglases zugunsten eines entspiegelten Saphirglases. Darüberhinaus erhält sie eine Sicherheits-Faltschließe in Edelstahl oder 18 Karat Gold.

Referenz:

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Preis:

Literatur

Kategorien: Uhrenmodelle | Chronographen | Uhren mit Ewigem Kalender | IWC Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz