b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Lange L951.1

Lange L951.1
© Lange

Kaliber von A. Lange & Söhne

Das Handaufzugs-Kaliber L951.1 ist ein von Grund auf neu entwickelter Chronograph in klassischer Kolonnenrad-Bauweise und verfügt über eine Flyback-Funktion. Mit einem justierbaren Schalthebel kann der exakte Springpunkt des Minutenzählers im zusammengebauten Uhrwerk eingestellt werden — eine Erfindung, für die Lange ein Patent erhalten hat. Patentiert ist auch die Zweischeiben-Mechanik des Großdatums. Die stoßgesicherte Schraubenunruh macht 18.000 Halbschwingungen pro Stunde und wird in fünf Lagen reguliert. Die Schwanenhals-Feinregulierung mit patentierter Abfall-Regulierung ist auf dem kleinen Unruhkloben montiert. Er ist von Hand graviert.

Die Dreiviertelplatine aus naturbelassenem Neusilber wird mit dem Glashütter Bandschliff dekoriert, die Kanten im Uhrwerk werden angliert und poliert.

40 Lagersteine aus synthetischem Rubin, davon 4 in verschraubten Goldchatons, senken die mechanische Reibung im Uhrwerk auf ein Minimum.

Dieses Kaliber wird im Modell A. Lange & Söhne Datograph verbaut.

Beschreibung:

Funktionen:

Daten:

Produktionszeitraum:

Kategorien: Kaliber | Handaufzugskaliber | Chronographenkaliber | A. Lange & Söhne Kaliber

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz