b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Nickel

Werkstoff

Nickel ist ein silbrig-weißes Metall. Edelstahl als Legierung enthält einen geringen Anteil von Nickel.

Das Problem Nickelallergie

Im Schmuck- und Uhrenbereich ist zu beachten, daß die Haut von schätzungsweise einem Fünftel aller Menschen allergisch auf Nickel reagiert. Daher muß die Herstellung von Weißgold seit den 1990er Jahren ohne Nickel erfolgen.

Wer aufgrund von Nickelempfindlichkeit völlig sicher gehen will, sollte Uhrengehäuse und Armbandschließen aus den hautfreundlichen Werkstoffen Titan, Keramik, Gold, Palladium, Platin oder Tantal bevorzugen.

Nahrungsmittel mit einem besonders hohen Nickelgehalt sind übrigens: Erdbeeren, Erbsen, Kleie und unbehandelter Reis, aber auch Nahrung aus Konservendosen.

Kategorien: Fachbegriffe | Uhrenwerkstoffe

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz