b

Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

TAG Heuer Professional Golf Watch

Bild: TAG Heuer Professional Golf Watch

TAG Heuer Professional Golf Watch

Golfuhr von TAG Heuer

Diese 2005 auf der Baseler Uhrenmesse vorgestellte Golfuhr wurde in Zusammenarbeit mit dem weltbesten Golfer Tiger Woods entwickelt. Im Unterschied zu üblichen Uhren bietet sie folgende Merkmale, die speziell auf die Bedürfnisse beim Golfen abgestimmt sind:

Die Schließe mit einem patentierten System ist in den Uhrenkopf integriert und die Krone an der anderen Seite des Zifferblatts bei 9 Uhr plaziert. Außerdem wurde ein ultraflexibles Kautschukarmband entwickelt, das nicht rutscht, so daß die Uhr beim Schlagen nicht gegen das Handgelenk schlagen kannt, und das seinen Umfang an jede Veränderung des Handgelenkdurchmessers anpaßt.

Ferner wiegt die aus ultraleichtem Titan, Edelstahl und Silikonkautschuk gefertigte Uhr nur 55 Gramm.

Ein weitere entscheidender Aspekt ist die Stoßfestigkeit der Uhr bei Golfschlägen. Uhren mit mechanischen Werken sind für das Golfspielen grundsätzlich nicht geeignet (was nicht jedem Golfspieler bekannt ist), da die Unruh durch die Schläge extremen Beanspruchungen ausgesetzt wird. Deshalb verfügt sie über ein Quarzwerk. Durch das ultraleichte Gewicht der TAG Heuer Professional Golf Watch, die Elastizität des Armbands sowie das stoßfeste Design und die Konstruktion wird eine Stoßdämpfung von 5.000 G erreicht – 45 Mal mehr als der Wert, dem die Uhr während eines Golfschlags ausgesetzt ist.

Werk:

Gehäuse:

Anzeigen:

Zifferblatt:

Armband:

Kategorien: Uhrenmodelle | TAG Heuer Modelle

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | HTML5
Copyright © 2021 | Impressum | Datenschutz