Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


alpina_extreme_tourbillon_regulator_manufacture

Alpina Extreme Tourbillon Regulator Manufacture

Alpina Extreme Tourbillon Regulator Manufacture
© Alpina

Armbanduhr von Alpina

Zur Baselworld 2009 präsentierte die Firma nach drei Jahren Forschung ihr Manufakturkaliber AL-950 in einer aufwendigen Tourbillon-Version als Kaliber AL-980. Das aus 188 Einzelteilen bestehende Werk zeichnet sich aus durch ein Hemmungsrad aus Silizium und durch eine weitere technologische Innovation von Alpina auch der Anker ist aus Silizium gefertigt.

Die Serie ist auf nur 18 numerierte Exemplare limitiert.

Referenz:

Gehäuse:

  • Dreiteiliges, mit sechs dreieckigen Spezialschrauben zusammengehaltenes Titan-Gehäuse
  • Ø 48,0 mm, H ? mm
  • Schwarze Keramik-Lünette
  • Saphirglas, Saphirglasboden
  • Verschraubte, mit Gummi beschichtete Krone mit dreieckigem, roten Alpina-Motiv
  • Wasserdicht bis 10 atm

Zifferblatt:

  • Schwarz matt
  • Minutenzeiger aus der Mitte, Stundenzähler bei der 10
  • Tourbillon und kleine Sekunde bei der 6
  • Index als Appliken, Skelettzeiger Stahl schwarz gebürstet

Funktionen:

  • Stunden (Regulatorhilfszifferblatt bei „10 Uhr“), Minuten, Sekunden und Minutentourbillon

Armband:

alpina_extreme_tourbillon_regulator_manufacture.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:11 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz