Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


baguette-schliff

Baguette-Schliff

Blancpain Tourbillon Diamants
© Blancpain

Materialbearbeitung

Stabförmiger Zierschliff (franz. „la bague“, der Stab, „baguette“, das Stäbchen). Bekannt aus der Diamanten-Bearbeitung („Baguette-Diamant“).

Aus der Draufsicht wirkt dieser Schliff rechteckig, d. h. mit vier exakt ausgeschliffenen 90°-Ecken. Ein Baguette ist meist doppelt bis dreimal so lang wie breit. Die Schliff-Facetten (Flächen) sind im Ober- und Unterteil jeweils parallel zu den Außenkanten. Dadurch wirkt der Baguette-Schliff nicht so sehr lebhaft und brillant (z.B. wie der Brillantschliff), sondern eher zurückhaltend.

baguette-schliff.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:09 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz