Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


durowe

Durowe

Firmenlogo

Deutsche Uhren-Roh-Werke (DuRoWe)

Deutscher Rohwerke-Hersteller

Die Deutschen Uhren-Roh-Werke (DuRoWe) wurden 23. Oktober 1933 in Pforzheim von Ludwig Hummel gegründet, um seine Firma Laco mit Rohwerken versorgen zu können. Während des zweiten Weltkrieges wurde die Fabrik stark beschädigt. Zur Überbrückung wurde die Werkeproduktion in den Räumen der Metallwarenfabrik Wolff - die sich zu diesem Zeitpunkt bereits in Hummels Besitz befand - fortgeführt, bis 1949 wieder die eigenen Herstellungsstätten zu Verfügung standen.

Am 1. Februar 1959 verkaufte Ludwig Hummel seine Anteile an den Firmen Laco und Durowe an die US Time Corporation. Am 1. September 1965 wurde diese von der Schweizer Ébauches SA in Neuenburg übernommen.

Inzwischen gehört die Marke DUROWE Jörg Schauer, der auch unter eigenem Namen Uhren produziert und und der auch die Rechte an der Marke Stowa übernommen hat. Es gibt auch ein neues Werk das Kaliber Durowe 7440 mit Dreiviertelplatine und der neuen von Jörg Schauer erdachten Reguliervorichtung „Duoreg“.

durowe.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:09 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz