Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


greubel_forsey_invention_piece_1

Greubel Forsey Invention Piece 1

Greubel Forsey Invention Pièce 1
© Greubel Forsey

Armbanduhr von Greubel Forsey

Das Invention Piece 1 ist eine Hommage an das Double Tourbillon 30°, die erste grundlegende „Invention„ von Robert Greubel & Stephen Forsey, an der sie vier Jahre lang gearbeitet hatten. Volumen und Flächen werden neu verteilt, das berühmte Doppeltourbillon steht im Zentrum einer völlig neuartigen Anzeige zwei dreieckige Zeigerelemente – rot für die Stunden, blau für die Minuten – erlauben, die voranschreitende Zeit auf den konzentrisch zum Werk angeordneten Halbbogen zu verfolgen. Ein prachtvolles Stück, eine echte Skulptur für das Handgelenk, in drei einmaligen Serien (Rotgold 5N, Weißgold und Platin). Mit einer weiteren Überraschung auf dem Gehäuseboden findet sich als Gravur auf einer Goldplatte die Geschichte der „Invention“.

(Pressetext)

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

  • Silbern

Funktionen:

  • Stunde, Minute, kleine Sekunde
  • Doppeltourbillon 30° exzentrisch, Umlauf des äußeren Tourbillons in 4 Minuten, Umlauf des inneren Tourbillons in 6 Sekunden, sektorielle Minutenanzeige, Sekundenanzeige und sektorielle Gangreserveanzeige

Armband:

  • Schwarzes oder braunes handgenähtes Alligator-Band mit Faltschließe

greubel_forsey_invention_piece_1.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:11 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz