Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


iwc_5000

Inhaltsverzeichnis

IWC 5000

IWC 5011
© IWC

Kaliber von IWC

Automatik-Manufakturwerk mit 44 Steinen, System Pellaton-Aufzug. 18.000 A/h.

334 Bestandteile zusammengefaßt in 53 Baugruppen. Gangreserve 168 Stunden.

Als IWC 5011 verwendet z.B. im Modell IWC Grosse Fliegeruhr. Als IWC 51611 im Modell IWC Portugieser Ewiger Kalender.

Werkfamilie

Beschreibung:

  • Automatischer, beidseitig aufziehender Klinkenaufzug System Pellaton über federnd gelagertem Rotor, Kurvenscheibe, Rubinrollen und 2 Schaltklingen auf Klinkenrad, Untersetzung 175 1
  • Hemmung Steinanker
  • Kupplungsaufzug
  • Zweiarmige Schraubenunruh mit 16 Gewichtsschrauben und 2 Regulierexzentern auf den Unruharmen
  • Spiralfeder Nivarox 1 mit Breguetkurve
  • IWC-Feinregulierung Spiralklötzchenträger und Rücker mit Exzenter einstellbar
  • Brücken und Werkplatte vernickelt, Gravuren vergoldet, Dekoration Typ „Côtes circulaires“
  • Schwungmasse Stil IWC (ohne Goldmedaillon) mit vergoldeter Probus-Scafusia-Gravur, Werkplattenrad, Kronräder, Sperrad, Federhausdeckel und Differentialrad mit Sonnenschliff

Funktionen:

Daten:

  • 16,75 Linien
  • Ø 38,2 mm, H 7,44 mm
  • 44 Steine
  • 18.000 A/h
  • 5000 286 Bauteile
  • 5011 334 Bauteile
  • Gangreserve 204 h, begrenzt auf 168 h

Produktionszeitraum:

iwc_5000.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:09 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz