Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


omega_de_ville_co-axial_chronograph

Omega De Ville Co-Axial Chronograph

Omega De Ville Co-Axial Chronograph
© Omega
Omega De Ville Co-Axial Chronograph Rotgold
© Omega

Armbanduhrreihe von Omega

Nachdem Omega 1999 erstmals im Rahmen der eleganten Herrenuhren-Reihe De Ville die neue, von George Daniels erfundene Koaxial-Hemmung präsentiert hatte, folgte die entsprechende, ebenfalls mit dieser verschleißarmen Hemmung ausgestattete Reihe der De Ville Chronographen.

Referenz:

  • 4841.31.32 Edelstahl, silber, Lederband
  • 4641.30.32 Gelbgold, silber, Lederband
  • 4541.31.00 Edelstahl, silber, Stahlband
  • 4841.50.31 Edelstahl, schwarz, Lederband
  • 4650.20.32 Rotgold, weiß, Lederband
  • 4541.50.00 Edelstahl, schwarz, Stahlband
  • 4572.31.00 Edelstahl, Midsize, weiß, Stahlband

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

  • Schwarz / weiß / silber
  • Zeiger und Indexe mit Leuchtmasse

Funktionen:

Armband:

  • Reptilleder mit Sicherheits-Faltschließe, wahlweise Edelstahlband

Literatur

  • Omega-Uhren. Kaleidoskop einer bekannten Schweizer Marke; Autor Anton Kreuzer; ISBN 3853783546
  • Omega-Modelle; Autor Anton Kreuzer; ISBN 3853784186
omega_de_ville_co-axial_chronograph.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:11 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz