Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


panerai_radiomir_black_seal

Panerai Radiomir Black Seal

Panerai Radiomir Black Seal PAM 00183
© Panerai
Panerai Radiomir Black Seal PAM 00292
© Panerai

Armbanduhr von Panerai

Das Design der „Radiomir“ beruht auf jener ersten Uhr, die Panerai 1938 für die königliche italienische Marine anfertigte. Durch die verschraubte Aufzugskrone und den verschraubten Gehäuseboden war diese Uhr besonders wasserdicht. Zudem ließ sich das Zifferblatt auch unter ungünstigsten Bedingungen besonders leicht ablesen, da für die Markierungen und Zeiger eine im Dunkeln leuchtende Substanz aus Zinksulfat, Mesothorium und Radiumbromid verwendet wurde, aus der sich auch der Name Radiomir ableitet.

Das Modell Radiomir Black Seal aus der historischen Kollektion unterscheidet sich vom Radiomir-Grundmodell durch die zusätzliche kleine Sekunde. Es ist in zwei Gehäusevarianten erhältlich mit Edelstahl 316L oder mit schwarzer Keramik.

Die Uhr wird durch ein Handaufzugswerk, exklusives Kaliber Panerai OP XI (Basis ETA 6497-2), angetrieben. Es gibt auch ein zeitgenössisches Modell Radiomir Black Seal Automatic mit Automatikwerk und Datumsanzeige.

Referenz:

  • PAM 00183
  • PAM 00292, schwarze Keramik

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

  • Schwarz mit fluoreszierenden Markierungen und arabischen Ziffern

Funktionen:

Armband:

panerai_radiomir_black_seal.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:11 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz