Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


savonnette

Savonnette

Sprungdeckel-Taschenuhr

Zum Schutz des verglasten Zifferblattes wurde ein Sprungdeckel an dem Taschenuhr-Gehäuse angebracht, der auf Knopfdruck aufsprang. Im Gegensatz zur offenen (Lépine-) Taschenuhr befindet sich die Krone (und bei dem Savonnette-Kaliber der integrierte Drücker für den Sprungdeckel) zur Erleichterung des Ablesens der Zeit bei der „3„ und nicht bei der „12“.

Etwas zur Wortherkunft

„Savonner“ heißt einseifen, und „Savonnette“ bedeutet Toilettenseife. Der Name rührt also daher, daß eine geschlossene Sprungdeckeluhr mit einem glatten Gehäuse so sauber in der Hand liegt wie eben ein Stück Seife.

savonnette.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:10 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz