Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tag_heuer_aquaracer_calibre_s

TAG Heuer Aquaracer Calibre S

TAG Heuer Aquaracer Calibre S
© TAG Heuer
TAG Heuer Aquaracer Calibre S Silber
© TAG Heuer
TAG Heuer Aquaracer Calibre S Gelb
© TAG Heuer
TAG Heuer Calibre S
© TAG Heuer

Chronograph von TAG Heuer

2008 präsentierte TAG Heuer eine weiterentwickelte Version der Taucheruhr Aquaracer Automatic Chronograph, ebenfalls bis zu einer Tiefe von 300 m wasserdicht. Die Uhr enthält das patentierte elektromechanische Werk Calibre S mit 1/100 Sekunde Meßgenauigkeit, das bereits beim Regatta-Chronographen Aquaracer Calibre S Regatta zum Einsatz kam. Für die Elektronik ist es natürlich ein leichtes, im Zeitmodus (also wenn nicht gestoppt wird) auch noch den Ewigen Kalender darzustellen.

Die Uhr sieht nicht nur rassig und elegant aus, sondern erfüllt durch ihre perfekte Ablesbarkeit und die robuste Verarbeitung auch noch hervorragend ihre Funktion.

Referenz:

  • CAF7010.BA8015 schwarz, Stahlband
  • CAF7010.FT8011 schwarz, Kautschukband
  • CAF7011.BA8015 silber, Stahlband
  • CAF7011.FT8011 silber, Kautschukband
  • CAF7012.BA8015 blau, Stahlband
  • CAF7013.BA8015 gelb, Stahlband
  • CAF7013.FT8011 gelb, Kautschukband

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

  • Schwarz (wahlweise auch silber, blau oder gelb) mit Spiraleffekt
  • Zeiger und Stunden-Indexe mit Leuchtmasse
  • Stopp-Zeiger mit orangener Spitze

Funktionen:

Armband:

tag_heuer_aquaracer_calibre_s.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:11 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz