Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vickers

Vickers

Härteprüfung

Im Gegensatz zur Härteprüfung nach Mohs, bei der Materialien gegeneinander geritzt werden, werden bei der Härteprüfung nach Vickers nur wenig Nachwirkungen beim geprüften Gegenstand hervorgerufen. Und zwar wird hier eine gleichseitige Diamantpyramide mit einem Öffnungswinkel von 136° unter einer festgelegten Prüfkraft in das Werkstück eingedrückt. Aus dem dabei hinterlassenen Eindruck wird die Festigkeit des Materials berechnet.

Das Vickersverfahren eignet sich zur Prüfung sehr harter Werkstoffe, besonders auch für kleine, harte, dünne Proben und gehärtete Oberflächen.

vickers.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:09 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz