A. Lange & Söhne Saxonia

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
A. Lange & Söhne Saxonia, Ref. 105.021
Kaliber L941.3
A. Lange & Söhne Saxonia (Weißgold), Ref. 215.026
A. Lange & Söhne Saxonia (Weißgold), Ref. 215.029

Luxus-Armbanduhr von A. Lange & Söhne


Die Saxonia ist eine edle Uhr mit klarem, aufgeräumtem Zifferblatt und benannt nach dem Herkunftsland: Sachsen. Jedes Gehäuse ist sorgfältig von Hand bearbeitet und poliert und trägt eine gravierte Seriennummer. 1994 eingeführt, ist die Ausgangsserie inzwischen zur Modellfamilie mit Saxonia Automatik und Große Saxonia Automatik angewachsen.

Referenz:

105.021, 105.022 (beide Gelbgold), 105.027 (Weißgold), 155.027 (Goldarmband), 105.025 (Platin), 155.025 (Platinarmband), 105.035 (Platin, schwarzes ZB), 155.035 (Platinarmband), 803.027 (Weißgold mit Diamanten), 215.026, 215.029 (beide Weißgold), 215.032 (Rotgold), 215.033 (Rotgold, ZB schiefer)

Werk:

Handaufzugs-Manufakturwerk L941.1 / L941.3, 21.600 A/h
21 Lagersteine, davon 4 in geschraubten Goldchatons
kleine Sekunde
handgravierter Unruhkolben mit Schwanenhals-Feinregulierung
Glucydur-Schraubenunruh mit Sekundenstopp, Nivarox-Spirale
Glashütter Dreiviertelplatine aus naturbelassenem, kreuzgewalztem Neusilber
Werkbrücken mit Glashütter Wellenschliff
Alle Kanten im Uhrwerk angliert und poliert
164 Einzelteile
Gangreserve 45 Stunden

Gehäuse:

18 Karat Gelbgold/Weißgold/Rotgold / Platin
Ø 37 mm, Höhe 7,3 mm
Oben Saphirglas
Boden vierfach verschraubt mit Saphirglas-Sichtfenster

Zifferblatt:

Zifferblatt champagnerfarben, schwarz, rhodiniert, schiefer, aufgesetzte Indexe in Gold
Lanzenzeiger in Gold, rhodiniert

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde bei der 6

Armband:

Band aus Krokodilleder mit Dornschließe
Varianten mit Ref. 155...: massives Gold- bzw. Platin-Armband mit Sicherheits-Faltschließe

Preis:

ab 10.584,00 € UVP (Stand 2007)

Weblinks

  • ..