Anker

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anker
Der Anker als Teil des Schwingsystems

Teil der Hemmung eines Uhrwerks


Der Anker ist ein zweiarmiger Verbindungshebel, der die Verbindung zwischen Hemmungsrad und Unruhwelle bzw. Pendel herstellt. Er empfängt den Antrieb/Impuls vom Hemmungsrad und gibt ihn an das Zeitnormal (Pendel bzw. Unruh) weiter. Gleichzeitig unterbricht er den Ablauf des Hemmungsrades und Räderwerkes in den regelmäßigen Zeitabständen, wie sie durch die Schwingung der Unruh (bzw. des Pendels) vorgegebenen werden.

Der Anker zählt zu den am meisten strapazierten Teilen einer mechanischen Uhr, da an ihm sowohl Gleitreibung als auch Stoßbeanspruchung stattfindet.