Breitling Montbrillant Datora

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitling Montbrillant Datora
© Breitling
Breitling Montbrillant Datora
© Breitling

Chronograph von Breitling


Ab 2002 produzierte Version des Breitling Montbrillant im großen Gehäuse, hier mit 24-Stunden-Anzeige. Automatik-Chronometer-Chronograph, Rechenschieber-Funktion, Saphirglas.

Referenz:

A21330, Edelstahl

Werk:

Automatikwerk Breitling 21 (Basiskaliber ETA 7751) mit 28.800 A/h
Offizieller Chronometer mit COSC-Prüfzeugnis
25 Rubine, Genfer Streifenschliff
Gangreserve 42 Stunden

Gehäuse:

Edelstahl
Ø 43 mm, Höhe 14,1 mm
Verschraubter Boden, Krone nicht verschraubt
Drehbare Zahnstangenlünette mit variablem Tachometer (kreisförmiger Rechenschieber).
Bombiertes, gewölbtes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
Wasserdicht bis 3 atm
Gravur der größten Weltstädte auf dem Gehäuseboden

Zifferblatt:

Schwarz / Silber / Braun / Blau

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Wochentag, Monat
1/4-Sekunden-Chronograph, 30-Minuten- und 12-Stunden-Totalisatoren,
24-Stunden-Anzeige
Rechenschieber-Funktion

Armband:

Lederband mit Faltschließe (oder Dornschließe) / Stahl-Gliederband «Navitimer» mit Faltschließe

Literatur