Breitling Navitimer Chrono-Matic 49

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitling Navitimer Chrono-Matic 49
© Breitling

Chronograph von Breitling


2008 legte Breitling eine nochmals — auf ganze 49 mm Durchmesser — vergrößerte Version des Retro-Modells Navitimer Chrono-Matic auf, aber diesmal ist die Krone wieder an der heute üblichen rechten Seite des Gehäuses. Die drei Totalisatoren sind in der symmetrisch-ausgewogenen Tricompax-Form angeordnet.

Referenz:

A14360 Edelstahl
R14360 Rotgold 5N 18 Kt., limitierte Serie von 500 Exemplaren

Werk:

Automatischer Chronograph, Kaliber Breitling 14 (Basis ETA 2892), 28.800 A/h
Chronometer mit COSC-Zertifikat
40 Lagersteine
Gangreserve 42 h

Gehäuse:

Edelstahl / Rotgold
Ø 49 mm
Bombiertes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Verschraubte Krone
Gezahnte Drehlünette mit rundem Rechenschieber
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblatt:

Schwarz oder bronzefarben, Dekor in Decklack-Technik

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum
¼-Sekunden-Chronograph, 30-Minuten- und 12-Stunden-Totalisatoren

Armband:

Barenia-Leder, Kroko oder geflochtenes Stahlband Aero Classic