Breitling for Bentley Flying B No. 3

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitling for Bentley Flying B No. 3
© Breitling

Armbanduhr von Breitling


Die in ihren Ausmaßen etwas kleinere Flying B N° 3 steht der Flying B in Sachen Eleganz, Extravaganz und Harmonie des rechteckigen Gehäuses in nichts nach. Allerdings tritt sie, dank des vollständig überarbeiteten Zifferblatts, mit einem ganz anderen Gesicht auf. Als kleines handwerkliches Kunstwerk ist die Flying B N° 3 mit einem sorgfältig abgeschrägten, beidseitig entspiegelten Saphirglas bestückt. Die mit Perlmutt besetzten Stundenindexe und die Ziffer XII bilden ein «strahlendes» Dekor rund um die gerändelte Mitte. Die beiden großen Zeiger sorgen für einen effektvollen Auftritt der Stunden und Minuten, während die kleine Sekunde ihre Runden auf einem kleinen, vertieft eingesetzten, quadratischen Zifferblatt dreht. Das Datum erscheint deutlich lesbar in einem fein ausgeschnittenen Doppelfenster.

Im Herzen dieses harmonischen und erlesenen Kleinods schlägt das neue Breitling Kaliber 16B, ein wie alle Werke von Breitling offiziell COSC-zertifizierter Chronometer. Die Flying B N° 3 ist in Edelstahl sowie in Rot- und Weißgold erhältlich.

Text: Breitling

Werk:

Automatisch, Kaliber Breitling 16B, 28.800 A/h
Chronometer mit COSC-Zertifikat
30 Lagersteine

Gehäuse:

Weißgold 750 (18 K), Rotgold 750 (18K) oder Edelstahl
34,5 x 51,4 mm
Konkaves, beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Verschraubte Krone
Wasserdicht bis 10 atm

Zifferblatt:

Royal Ebony, Neptune, Silver Storm, Amber, Desert Dune, Bronze (: originale Lackfarben von Bentley)

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde
Großfensterdatum

Armband:

Barenialeder, Kroko und Speed B aus Metall