Bulova

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amerikanisch/Schweizer Uhrenhersteller


Als 23-jähriger Einwanderer aus Böhmen eröffnete Joseph Bulova ein Uhrengeschäft in der Maiden Lane in New York City. Zuerst stellte er Taschenuhren und Tischuhren her, und während des Ersten Weltkriegs kam der neue, sich schnell ausbreitende Typ der Armbanduhren hinzu. Die Firma expandierte schnell und wurde zu einer der bekanntesten amerikanischen Uhrenmarken.

1926 wurden die USA mit der ersten kommerziellen, landesweit übertragenen Zeitansage im Radio auf die Marke eingestimmt: "At the tone, it's 8 P.M., B-U-L-O-V-A Bulova watch time." Zwei Jahre später führte Bulova das erste Uhrenradio ein. 1941 gab es dann auch schon die erste Fernsehwerbung mit Bulova.

Anfang der 1960er Jahre machte das Unternehmen mit der ersten elektronischen Armbanduhr Furore, der Accutron, die mit einem von Max Hetzel entwickelten Stimmgabelschwinger ausgestattet war und eine bis dahin unbekannte Ganggenauigkeit erzielte.

Weblinks