Chronoswiss Chronometer Chronograph

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chronoswiss Chronometer Chronograph Stahl Gold
© Chronoswiss
Chronoswiss Chronometer Chronograph Edelstahl schwarz
© Chronoswiss

Chronograph von Chronoswiss


Automatik-Chronograph mit zertifizierter Chronometer-Präzision und Datumsanzeige. Mit diesem Modell, das zu den Grundpfeilern der Chronoswiss-Kollektion gehört, demonstriert die Marke auf höchstem Niveau ihr Können hinsichtlich der Gestaltung bildschöner, anspruchsvoll guillochierter Zifferblätter im klassischen Stil.

Referenz:

CH 7521 CD, 18Kt. Gold
CH 7521 CD R, 18Kt. Rotgold
CH 7522 CD, 18Kt. Gold/Stahl
CH 7522 CD R, 18Kt. Rotgold/Stahl
CH 7523 CD, Stahl
CH 7523 CD bk, Stahl

Werk:

Automatisches Chronographen-Kaliber C.741 C (Basis ETA 7750), 28.800 A/h
Offizielles COSC-Chronometer-Gangzeugnis
Skelettierter Rotor
Incabloc-Stoßsicherung
25 Steine
Gangreserve 46 h

Gehäuse:

Massives 24-teiliges Gehäuse
Edelstahl / Gelbgold / Rotgold
ø 38 mm, H 15 mm
Verschraubte, kannelierte Lünette mit einseitig entspiegeltem Saphirglas
Verschraubter Boden mit Vollgewinde und einseitig entspiegeltem Saphirglas
Wasserdicht bis 3 atm (30 m)
Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc

Zifferblatt:

Massives, guillochiertes 925er Sterling-Silber-Zifferblatt mit gedruckten, arabischen, Ziffern
Variante: Schwarz mit weißen Ziffern
Minuterie mit 1/4 Sekunden-Einteilung,
Gebläute, vergoldete oder weiß lackierte Stahlzeiger, Typ Breguet Losange

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde, Zeigerdatum
Chronozentrumsekunde, ¼ sec. Anzeigegenauigkeit, 30-Minutenzähler, 12-Stundenzähler
Datumskorrektur wird über die Krone geschaltet

Armband:

Krokodillederband oder Edelstahlgliederband

Literatur