Chronoswiss Imperator

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chronoswiss Imperator
© Chronoswiss
Chronoswiss Imperator D
© Chronoswiss

Armbanduhr von Chronoswiss


Großformatiges, rechteckiges Modell mit Ziffern und Gehäuse im Stil der "Belle Epoque". Auffällige Gestaltungsmerkmale sind das markante Datumsfenster bei der "6" sowie die massive Krone, die sich zwischen den Bandanstößen bei der "12" befindet. Die Uhr wird angetrieben durch ein Automatikwerk. Es werden auch mehrere diamantenbesetzte Luxusvarianten angeboten.

Referenz:

CH 2871 R si
CH 2871 R rg
CH 2871 W si
CH 2871 W rg
CH 2873 si
CH 2873 rg

Werk:

Automatikwerk ETA 2892-A2, 28.800 A/h
Dreischenklige Glucydur-Unruh, Flachspirale Nivarox 1
Incabloc-Stoßsicherung
Anker, Ankerrad und Schrauben poliert
Brücken mit Genfer Streifenschliff und Perlage
Skelettierter Rotor
21 Lagersteine
Gangreserve 42 h

Gehäuse:

Massives 17-teiliges rechteckiges, tailliertes Gehäuse
18 Kt. Weißgold, Gelbgold, Rotgold, in Kombination mit Silber- oder schwarzem Zifferblatt
Maße ca. 56 x 36,5 mm, H ca. 10 mm
Geschliffen und poliert
Saphirglas, einseitig entspiegelt und beidseitig gewölbt
Mit 4 Schrauben verschraubter Sichtboden mit einseitig entspiegeltem Saphirglas
Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblatt:

Brossiertes, rosévergoldetes bzw. versilbertes Zifferblatt
Gebläute Stahlzeiger, Form: "Constance"

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde und Datum

Armband:

Louisiana-Krokodilleder

Literatur