DeWitt Academia Differential Tourbillon

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
DeWitt Academia Differential Tourbillon
© DeWitt

Armbanduhr von DeWitt


Luxusuhr mit Tourbillon, ausgestattet mit dem neuentwickelten Handaufzugs-Manufakturwerk DW 8002. Der patentierte Differential®-Aufzug verringert die Zeit, die zum Aufziehen der Uhr benötigt wird.

Dieses Modell erhielt 2005 beim renommierten Grand Prix d'Horlogerie de Genève den Siegerpreis in der Sparte Beste Innovation.

Werk:

Handaufzugs-Manufakturwerk DW 8002, 21.600 A/h
Tourbillon-Uhrwerk mit patentiertem Differential®-Aufzug
24 Lagersteine
Platine und Brücken mit Côtes de Genève
Gangreserve 120 h

Gehäuse:

Titan mit Rotgold und Kautschuk
Ø 43,0 mm, H 12,0 mm
Saphirglas
Verschraubter Boden mit Saphirglas-Sichtfenster
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblatt:

Schwarz
Skelettierte Minuten- und Stundenzeiger

Funktionen:

Stunde, Minute
Patentierte Gangreserveanzeige

Armband:

Kautschuk-Band mit Faltschließe aus Titan

Limitierung:

250 Stück