Doppel-Chronograph

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
(Weitergeleitet von Doppelchronograph)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelchronograph Zenith Grande Class mit Großdatum

Doppelchronograph

auch: Rattrapante-Chronograph oder Schleppzeiger-Chronograph (engl.: Split-seconds)


Der Doppelchronograph wird auch als Doppel-Zeiger-Chronograph oder Schleppzeiger-Chronograph bezeichnet.

Der Rattrapante-Zeiger ist ein zweiter Stoppzeiger, der unabhängig vom Chronozentrumzeiger angehalten werden kann. Nachdem er (zwischen-)gestoppt wurde, kann man ihn per Tastendruck dazu veranlassen, den Chronozentrumzeiger augenblicklich wieder einzuholen und gemeinsam mit ihm weiterzulaufen. Daher das Wort "Rattrapante", das seinen Ursprung im französischen Verb „rattraper“ hat, was soviel heißt wie „wieder erhaschen, einholen“.

Rattrapante-Chronographen gelten aufgrund der anspruchsvollen Komplikation als besonders wertvoll; einzelne historische Modelle sind bei Sammlern und Kennern sehr begehrt. So wurde eine von Patek Philippe 1922 auf den Markt gebrachte Rattrapante-Armbanduhr am 14. November 1999 bei Antiquorium für 1.918.387 US$ versteigert. Dies war zu diesem Zeitpunkt der höchste Preis, der jemals für eine Armbanduhr in einer Auktion erzielt wurde.

Im Gegensatz zum Rattrapante-/Doppel-Chronographen stellt der Mono-Rattrapante eine (kostengünstigere) Variante mit nur einem Stoppzeiger dar. (Siehe auch: Index-Mobile, Flyback)

Literatur

Weblinks