ETA A07.211

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
ETA A07.211
© ETA

Kaliber von ETA


Mechanisches Chronographen-Werk aus der Reihe ETA Valgranges mit automatischem Aufzug, Rotor kugelgelagert, einseitig aufziehend, 48 Stunden Gangreserve und Sekundenstopp-Vorrichtung.

Die Kaliber der Reihe Valgranges sind eine Weiterentwicklung des bekannten Valjoux-Kalibers 7750 (daher auch der Name Valgranges, von "Granges" bzw. Grenchen) und bieten mit 16½ Linien einen größeren Durchmesser. Damit liefert ETA auch für größere Armbanduhren, wie sie heute zunehmend üblich sind, entsprechende Werke.

Beschreibung:

Automatikwerk mit einseitig wirkendem Rotor
Chronograph mit Nockenschaltwerk
Incabloc-Stoßsicherung
Schweizer Ankerhemmung
Kupplungsaufzug
ETACHRON Rückersystem
Côtes de Genève, Perlage

Funktionen:

Stunde, Minute
Kleine Sekunde bei der 9 mit Sekundenstopp
Datum mit Datumschnellschaltung
Chronograph: 60-Sekunden-Chronozeiger aus der Mitte, 30-Minuten-Zähler bei der 12, 12-Stunden-Zähler bei der 6

Daten:

16½ Linien
Ø 36,6 mm, H 7,9 mm
25 Steine
28.800 A/h
Gangreserve 48 h

Produktionszeitraum:

Seit 2005