Fliegendes Tourbillon

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glashütte Original Alfred Helwig Tourbillon 2 mit Fliegendem Tourbillon
© Glashütte Original

Uhrwerk-Komplikation


Das Tourbillon wurde von dem Franzosen Abraham-Louis Breguet erfunden und 1801 patentiert.

Das sogenannte "Fliegende Tourbillon" wurde ca. 1920 von Alfred Helwig erfunden, einem Fachlehrer an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte. Während Tourbillons üblicherweise zweifach gelagert sind, wird das Alfred-Helwig-Tourbillon von nur einem Lager gehalten, ist also "fliegend" aufgehangen.

Video