Genfer Siegel

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhren-Qualitätskennzeichnung der Stadt Genf


Das Genfer Siegel (auch genannt: Genfer Punze, Poinçon de Genève) ist ein Uhren-Qualitätssiegel des Genfer Prüfbüros „Bureau Officiel de l’Etat pour le contrôle facultatif des montres de Genève“, das seit 1886 vergeben wird. 1957 und 1994 wurden die Bestimmung neu geregelt und umfassen jetzt 12 Festlegungen zur exakten Verarbeitung und Einstellung von Werkteilen, jedoch keine Ganggenauigkeitsprüfung.

Das Genfer Siegel können ausschließlich Uhren erhalten, deren Zusammenbau und Reglage im Kanton Genf erfolgt ist.