Greubel Forsey Tourbillon 24 Secondes Vision

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tourbillon 24 Secondes Vision
© Greubel Forsey

Greubel Forsey Tourbillon 24 Secondes Vision ist eine Armbanduhr von Greubel Forsey.

Das Tourbillon 24 Secondes Vision verfügt über ein schnell rotierendes, um bei 25° geneigtes Tourbillon bei 8 Uhr, Doppelfederhaus und 72-Stunden-Gangreserve.

Dieses Modell beeindruckt durch sein klares, zurückhaltendes Zifferblatt und eine gediegen-klassische Erscheinung.

Die Uhr wurde im Herbst 2015 mit dem höchsten Preis der Uhrenbranche, dem "Goldenen Zeiger" des Grand Prix d'Horlogerie de Genève, ausgezeichnet.

Referenz:

GF01

Werk:

Handaufzugs-Manufakturwerk, 21.600 A/h
Tourbillon
? Lagersteine
Doppelfederhaus
288 Komponenten
Gangreserve 72 h

Gehäuse:

Weißgold
Ø 43 mm, H 13.65 mm (16,025 mm mit Tourbillon-Erhebung)
Saphirglas bombiert und transparenter Gehäuseboden
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblatt:

Silber
Blaue Indexe mit einem speziellen Emaillierverfahren ("Grand Feu") eingebrannt
Gebläute Zeiger

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde
Gangreserveanzeige über Kreisbogen (Rückseite)

Armband:

Schwarzes handgenähtes Alligator-Band mit Faltschließe

Limitierung:

22 Stück

Preis:

325.000 USD (2015)