IWC Destriero Scafusia

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
IWC Destriero Scafusia
© IWC
IWC Destriero Scafusia, Rückseite
© IWC

Luxusuhr von IWC mit zahlreichen Komplikationen


Zum 125-jährigen Firmenjubiläum von IWC erschien 1993 die "Il Destriero Scafusia" (auf deutsch: Das Schaffhausener Schlachtroß), die ganze 22 hochkomplexe Funktionen in sich vereinte. Sie war auf 125 Stück limitiert und schnell ausverkauft.

Referenz:

1868-001

Werk:

Mechanisch mit Handaufzug, IWC Kaliber C.18680, 28.800 A/h
76 Lagersteine
Gangreserve 44 Stunden
Fliegendes Minuten-Tourbillon mit Käfig aus Titan, von Hand feinbearbeitet und graviert

Gehäuse:

Rotgold 22 Karat, rechteckige Drücker
Aufzugskrone mit schwarzem Cabochon für die Schleppzeigerfunktion bombiertes Saphirglas
Boden sechsfach verschraubt, mit Saphirglas-Sichtfenster
ø 42.2 mm, Höhe: 18 mm
Wassergeschützt

Anzeigen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde
Ewiger Kalender (Datum, Wochentag, Monat, Jahr, Mondphasen)
Chronograph mit Schleppzeiger
Stunden-, Viertelstunden- und Minutenrepetition
Kalender: deutsch

Zifferblatt:

Versilbert, römische Ziffern, Lanzenzeiger gebläut

Armband:

Krokodilleder schwarz, Dornschließe in Rotgold

Limitierung:

125 Stück

Literatur

  • IWC-Uhren. Die "Schaffhauser" und ihre Geschichte; Autor: Reinhard Meis; ISBN 3853782531
  • IWC, International Watch Co. Schaffhausen, Engl. ed.; Autoren: Hans-F. Tölke, Jürgen King; ISBN 3906500152
  • Die Grande Complication von IWC; Autor:Manfred Fritz von Edition Stemmle, Kilchb.; ISBN 3908162076
  • Armbanduhren- Spezial: IWC- Geschichte, Design, Technik; Autor: Jörg M. Mehltretter; ISBN 3898800458
  • IWC - Die Noblen aus der Schweiz. Handbuch für den Uhrensammler; Autor: Jörg M. Mehltretter; ISBN 3898802272
  • IWC, International Watch Co. Schaffhausen, Luxusausg. Engl. Ed.; Autoren: Hans-F. Tölke, Jürgen King ISBN 3906500160
  • Das ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch; Autor: Gerd-Lothar Reschke; ISBN 3-938607-61-0