Jaeger-LeCoultre Master Compressor Extreme W-Alarm

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jaeger-LeCoultre Master Compressor Extreme W-Alarm 46 pink gold
© Jaeger-LeCoultre
Jaeger-LeCoultre Master Compressor Extreme W-Alarm 46 yellow strap
© Jaeger-LeCoultre

Armbanduhr von Jaeger-LeCoultre


Im Frühjahr 2007 präsentierte Jaeger-LeCoultre diesen sportlichen Armbandwecker aus der Reihe Master Compressor mit 24-Zeitzonen-Anzeige. Ein besonderes Stoßdämpfungssystem absorbiert mit seinem Luftkissen 50% der durch Stöße und Schläge entstehenden Energie.

Die Titan- und Rotgold-Modelle der Serie sind dem (bis 2008) achtfachen Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi gewidmet und tragen deshalb auf dem Zifferblatt dessen Startnummer und Glückszahl 46.

Die Modelle "46" mit Titan-Gehäuse sind limitiert auf 946 Stück, die Modelle "46" mit Rotgold-Gehäuse auf 346 Stück. Außerdem gibt es eine unlimitierte Reihe mit Edelstahl-Gehäuse.

Werk:

Automatik-Manufakturwerk JLC 912, 28.800 A/h
45 Stunden Gangreserve
23 Lagersteine
315 Bauteile

Gehäuse:

Titan, 18 Karat Rotgold oder Edelstahl
Ø 46,3 mm, H ? mm
Gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas
Wasserdicht bis 10 atm

Zifferblatt:

Schwarz mit Leuchtziffern und -Zeigern

Funktionen:

Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datum
Wecker mit Stunden- und Minutenanzeige
Wahlweise Ein/Aus der Weckfunktion
Weltzeit: Simultananzeige der Zeit in 24 Städten der Welt

Armband:

Alligatorlederband mit Doppelfaltschließe oder Kautschukband mit Dornschließe