Jaeger-LeCoultre Reverso grande complication à triptyque

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jaeger-LeCoultre Reverso grande complication à triptyque
© Jaeger-LeCoultre
Jaeger-LeCoultre Reverso grande complication à triptyque RS
© Jaeger-LeCoultre

Astronomische Armbanduhr von Jaeger-LeCoultre


Grande Complication der Spitzenklasse von Jaeger-LeCoultre: eine astronomische Armbanduhr mit ganzen 19 Komplikationen, darunter einem Ewigen Kalender. Der auf 75 Stück limitierte Zeitmesser aus Platin ist das Ergebnis von über vier Jahren Forschung und Entwicklung bei Jaeger-LeCoultre.

Die Uhr erhielt 2007 beim Grand Prix d'Horlogerie de Genève den Spezialpreis der Jury.

Werk:

Handaufzugs-Manufakturwerk JLC 175, 21.600 A/h
Tourbillon mit Ellipse-Isometerhemmung
79 Lagersteine
Gangreserve 48 Stunden
642 Bauteile

Gehäuse:

Platin
Maße 37,7 x 55 mm, H 17,9 mm
Entspiegeltes Saphirglas
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblätter:

Versilbert
Bâton-Zeiger

Funktionen:

Zifferblattvorderseite:
Stunde, Minute
Offizielle Zeit mit 24-Stundenanzeige
24-Stundenanzeige mit roter Sicherheitszone
Gangreserveanzeige des Kalenders
Zifferblattrückseite:
Tierkreiszeichenkalender
Sternzeit, Himmelskarte
Zeitgleichung mit Anzeige des Sonnenauf- und untergangs
Trägerplatte:
Momentanzeiges des Ewigen Kalenders mit retrogradem Datum
Tag, Monat, Jahr, Mondphase

Armband:

Alligatorlederband mit Doppelfaltschließe