Kaliber

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Beginn der Taschenuhrproduktion mußten die Uhrwerke zur Unterscheidung klassifiziert werden. Das geschah mit Hilfe des Werkdurchmessers, dem Kaliber.

Nachdem dieser Begriff früher nur den Durchmesser eines Uhrwerks bezeichnete, wird er heute auch synonym mit dem Werk selbst verwendet.