La Joux-Perret

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Joux-Perret Firmenlogo
La Joux-Perret

Schweizer Werkehersteller


Der in La Chaux-de-Fonds ansässige Werkehersteller (der vormals Jaquet hieß) ist spezialisiert auf Werkskonstruktionen im höheren Qualitätsbereich, darunter auch Tourbillons. La Joux-Perret unterstützt außerdem Firmen wie etwa Hublot bei der Entwicklung. Das ehemalige automatische Weckerwerk AS 5008 wird von La Joux-Perret als Kaliber LJP 5800 (5900) wieder hergestellt (und kommt z.B. im Finanzplatzwecker Sinn 6066 oder im Armbandwecker Oris Artelier Alarm zum Einsatz).

Im März 2012 wird bekannt, daß Citizen Watch, Teil der Citizen Holding, La Joux-Perret übernommen hat.[1]

2015 führt La Joux-Perret einen Relaunch der früher sehr bekannten Uhrenmarke Angelus durch, die für mehr als 30 Jahre vor sich hingeschlummert hatte.

Anschrift

Manufacture La Joux-Perret S.A.
Boulevard des Eplatures 38
CH-2304 La Chaux-de-Fonds

Tel. +41 (0)32 967 97 97
Fax +41 (0)32 968 07 55
info@lajouxperret.ch

Einzelnachweise

  1. Japaner kaufen Neuenburger Uhrenhersteller La Joux-Perret, tagesanzeiger.ch, 5.3.2012

Weblinks