Oris Col Moschin Limited Edition

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oris Col Moschin Limited Edition
© Oris

Armbanduhr von Oris


Im Februar 2010 präsentierte Oris diesen speziell der italienischen Armee-Sondereinheit Col Moschin gewidmeten Zeitmesser, dessen Einsatzbereich von Fallschirmsprüngen aus 9000 m Höhe bis zu Tauchtiefen von über 40 m reicht. Das 49 mm große, robuste Titangehäuse mit Wolfram-Lünette, Kronenschutz und grauer DLC-Beschichtung gibt der Uhr eine ideale Tarnfarbe. Durch Wasserdichtigkeit bis 1000 m und antimagnetische Eigenschaften eignet sich die Oris Col Moschin für anspruchsvolle Aufgaben. Das von Oris entwickelte und patentierte Rotation Safety System verhindert ungewolltes Verstellen der mit Minutenskala versehenen Taucherlünette.

Die Gangreserveanzeige in den Tricolore-Farben Grün, Weiß und Rot entspricht sowohl der Flaggenfarbe als auch der funktionellen Bedeutung.

Diese Limited Edition ist in 2000 Exemplaren erhältlich.

Referenz:

667 7645 7284

Werk:

Mechanisches Automatikwerk Basis ETA 2897, 28.800 A/h
21 Lagersteine
Gangreserve 42 h

Gehäuse:

Titan mit DLC-Tarnbeschichtung
Ø 49 mm
Taucherlünette aus Wolfram
Beidseitig bombiertes, innen entspiegeltes Saphirglas
Helium-Auslaßventil
Schraubkrone
Wasserdicht bis 100 atm

Zifferblatt:

Schwarz
Indexe mit Superluminova BG W9
Leuchtzeiger mit Superluminova-Einlage

Funktionen:

Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datum
Gangreserveanzeige

Armband:

Kautschukband, Sicherheits-Faltschließe mit integrierter Verlängerungsmechanik und DLC-Tarnbeschichtung

Zubehör:

Profi-Taucherbox mit Replika des Col Moschin Abzeichens

Limitierung:

2000 Exemplare