Oris TT3 Darryl O’Young Limited Edition

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oris TT3 Darryl O’Young Limited Edition
© Oris

Armbanduhr von Oris


Dieses Motorsportmodell ist inspiriert vom Porsche 997 Rennboliden, gesteuert von dem zweifachen PCCA Class A Champion Darryl O’Young. Beide Varianten (43,50 mm und 41 mm Gehäusedurchmesser) sind als Referenz an den Porsche 997 auf je 997 Exemplare limitiert.

Die leicht gewölbten Gehäuse sind mit schwarzer DLC-Beschichtung versehen. Das sportliche Kautschukband liegt dank der beweglichen Anstöße paßgenau am Handgelenk. Das Zifferblatt aus Glas ist mit einem Felgendekor bedruckt und sorgt mit teilweiser Sicht auf das mechanische Uhrwerk und die Datumsscheibe für einen 3D-Effekt. Die Superluminova-Ziffern sind in derselben Microgramma-Typografie gehalten wie die Beschriftungen der Porsche Sportwagen.

Referenz:

733 7588 7714 41 mm
733 7589 7714 43,50 mm

Werk:

Mechanisches Automatikwerk Basis Sellita SW 200, 28.800 A/h
26 Lagersteine
Gangreserve 38 h

Gehäuse:

Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung
Ø 41 mm oder Ø 43,5 mm
Beidseitig gewölbtes, innen entspiegeltes Saphirglas
Verschraubter Gehäuseboden mit Mineralglas
Wasserdicht bis 10 atm

Zifferblatt:

Glaszifferblatt mit aufgedrucktem schwarzem Porsche Felgenmuster
Superluminova-Ziffern in Microgramma-Typographie, Superluminova-Indexe
Schwarze Nickelzeiger mit Leuchteinlage

Funktionen:

Stunde, Minute, Zentralsekunde
Datum (rote Spitze zeigt auf Datumsscheibe)

Armband:

Schwarzes Kautschuk-Armband mit integrierten schwarzen beweglichen Anstößen und schwarzer Sicherheits-Faltschließe

Limitierung:

997 Exemplare
Fortlaufende Nummer der Limitierung in die Gehäuseflanke bei 9 Uhr eingraviert