Rolf Lang

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rolf Lang (*1948)
© Rolf Lang
Rolf Lang Canaletto Précieuse Blau
© Rolf Lang

Rolf Lang ist ein deutscher Uhrenhersteller.

Rolf Lang (*17. Januar 1948 in Gera, Thüringen) ist selbstständiger Uhrmachermeister mit Lehrbefugnis.

Von 1979 bis 1989 arbeitet er als Restaurator des Mathematisch-Physikalischen Salons in Dresden (ab 1987 als Chefrestaurator).

Seit 1988 ist er ein bedeutendes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie.

Im Jahr 1989 gründet Rolf Lang in Dresden seine eigene Restaurierungswerkstatt, zu deren Programm jedoch nicht nur die Restaurierung historischer Uhren, sondern auch die Neuentwicklung hochwertiger Uhren zählt.

2003 unterstützt er seinen Sohn Marco Lang bei der Gründung der Uhrenmanufaktur Lang & Heyne Dresden.

Von 2003 bis 2007 arbeitet er als Betriebsleiter und Chefentwickler des Schweizer Uhrenunternehmens H. Moser & Cie. in Schaffhausen.

2007 ist er bei der Uhrenmarke Tutima in Glashütte als Betriebsleiter sowie als Chefentwickler der Niederlassung Glashütte tätig.

2012 macht er sich als Uhrmacher selbständig und stellt 2014 auf der Baselworld seine erste eigene Uhrenkollektion vor.

Anschrift

Uhrenmanufaktur Rolf Lang Dresden
Am alten Königsweg 20
01816 Bad Gottleuba

Tel. 49 (0) 35023 510400
Mobil-Tel. 0173 9000539

Weblinks