Sinn 856

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sinn 856
Sinn 856 S

Instrumentelle Uhr von Sinn


Magnetfeldgeschützte Fliegeruhr mit außergewöhnlicher Oberflächenhärte durch das Tegimentgehäuse und mit zweiter Zeitzone.

Werk:

Mechanisches Werk (ETA 2893-2), 28.800 A/h
Automatischer Aufzug
Nivarox 1-Spirale, Glucydur-Unruh, Beryllium-Plateau
Aufzugsfeder aus Nivaflex 1, Incabloc Stoßsicherung

Gehäuse:

Tegimentiertes Edelstahlgehäuse perlgestrahlt (856 S: schwarz hartbeschichtet und tegimentiert)
Ø 40,0 mm, Gesamthöhe 10,7 mm
Nickelfreier Gehäuseboden
Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt
Krone mit doppelter O-Ring-Abdichtung und verschraubbar
Magnetfeldschutz bis 80.000 A/m
Wasserdicht bis 20 atm
Unterdrucksicher

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde, Datumsanzeige
Zweite Zeitzone auf 24-Stunden-Basis

Zifferblatt:

Schwarz, Indizes und Zahlen mit weißer, lang nachleuchtender Spezialfarbe belegt
Innenliegende 24-Stunden Skala in weiß
UTC-Aufdruck in Tagesleuchtfarbe, UTC-Zeiger mit Tagesleuchtfarbe belegt

Armband:

Rindslederarmband
Varianten: Massives Edelstahlband, tegimentiert und schwarz hartbeschichtet, mit gefräster Faltschließe, Sicherheitsbügel und ausklappbarer Taucherverlängerung, Bandglieder zur Längenverkürzung verschraubt

Garantie:

3 Jahre