TAG Heuer Monaco Vintage Calibre 11 Chronograph

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
TAG Heuer Monaco Vintage Calibre 11 Chronograph
© TAG Heuer

Armbanduhr von TAG Heuer


2010 präsentierte TAG Heuer anläßlich des 150-jährigen Firmenjubiläums diese limitierte Ausgabe des legendären Sport-Chronographen Monaco.

Die klassische Quadratform ist ebenso wie die Position der Totalisatoren dem Original nachempfunden. Erst bei näherem Hinsehen fallen die Neuerungen ins Auge. Das satinierte und polierte Edelstahlgehäuse korrespondiert mit dem Zifferblatt, dessen Grau als geeigneter Hintergrund für das Rennsport-Rot auf den Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern sowie die in Rot gehaltenen Sekundenzeiger und Stundenmarker dient.

Der Gehäuseboden aus Saphirglas gibt den Blick auf das verzierte Uhrwerk Calibre 11 frei. Ein schwarzes gelochtes Armband mit Faltschließe und Sicherheitsdrückern gehört ebenfalls zur Ausstattung dieser auf 1.860 Exemplare limitierten Edition. (Die Zahl 1860 erinnert an das Gründungsjahr 1860 des Unternehmens.)

Referenz:

CAW211B.FC6241

Werk:

Automatisches Chronographenwerk TAG Heuer Calibre 11 (Basis ETA 2892, Modul Dubois Dépraz 2022), 28.800 A/h
Gangreserve ? h

Gehäuse:

Edelstahl, satiniert und poliert
Ø 39 mm
Saphirglas
Saphirglas-Boden
Wasserdicht bis 5 atm

Zifferblatt:

Dunkelgrau
Facettierte Indizes mit Leuchtzeigern und -markierungen

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum
Chrono-Funktion: Zentralsekunde, Minuten

Armband:

Schwarzes, gelochtes Lederarmband mit Sicherheits-Faltschließe

Limitierung:

1.860 Exemplare