Uhr des Jahres

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uhr des Jahres Logo.jpg

Leserpreis für Uhren


Der Titel "Uhr des Jahres" wird jährlich von den Lesern der Tageszeitung "Welt am Sonntag" und des Fachmagazins Armbanduhren verliehen.

1995 erhielt die Lange 1 von A. Lange & Söhne den Titel,
1996 das Modell Chronoswiss Opus,
1997 wieder die Lange 1 von A. Lange & Söhne,
2000 das Modell Senator Klassik Ewiger Kalender von Glashütte Original,
2001 das Modell Glashütte Original PanoRetroGraph,
2002 die Langematik-Perpetual von A. Lange & Söhne,
2003 das Modell Chronoswiss Chronoscope,
2005 der Glashütte Original PanoMaticChrono,
2006 die Lange 1 Zeitzone von A. Lange & Söhne,
2007 gewann der A. Lange & Söhne Tourbograph „Pour le Mérite“,
2008 hieß der Sieger Jaeger-LeCoultre Duomètre à Chronographe.

2012 Nomos Tangomat GMT