Vianney Halter

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vianney Halter Antiqua
© Vianney Halter

Schweizer Uhrmacher und Uhrenhersteller


Vianney Halter gehört zu denjenigen Neuerern der letzten Zeit, die mit der bisherigen Uhrentradition radikal aufräumen.

Ab 1983 hatte er in seinem Atelier in Paris wertvolle antike Uhren von 1550 bis in die 1980er Jahre restauriert und sich dadurch ein profundes Wissen erworben. 1990 lud ihn François-Paul Journe zu einer Zusammenarbeit ein. In deren Verlauf entwickelte er Uhren für so bedeutende Marken wie Breguet, Audemars Piguet, Mauboussin, Jaquet Droz and Franck Muller. 1994 gründete er in Sainte-Croix die Manufacture Janvier SA. Dieser Name geht auf einen der fähigsten Uhrmacher der Uhrengeschichte zurück: Antide Janvier (1751-1835).

1998 stellte Vianney Halter im Rahmen seiner Kandidatur zur AHCI seine erste eigene Uhrenschöpfung vor, unterstützt von Philippe Dufour. Sein bekanntestes Modell ist die Antiqua mit ihren drei Zifferblättern: ein Ewiger Kalender mit selbstkonstruiertem, patentiertem Automatikwerk, dessen Fertigung je Exemplar etwa 900 Stunden in Anspruch nimmt. Weitere Modelle heißen Classic, Trio, Classic Janvier und Contemporaine.

Wie Fabrice Gonet von HD3 Complication läßt sich auch Vianney Halter bei der Gestaltung seiner Kreationen von Jules Verne und dessen mysteriösem Held Kapitän Nemo inspirieren.

Anschrift

JANVIER S.A.
Quartier de la Joux 2
CH-1450 Sainte-Croix
Tel. +41 (0) 24 454 29 48
Tel. +41 (0) 24 454 39 44
contact@vianney-halter.com

Weblinks