Zenith Grande Class Traveller Répétition Minutes

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zenith Grande Class Traveller Répétition Minutes Roségold
© Zenith
Zenith Grande Class Traveller Répétition Minutes
© Zenith

Wecker-Chronograph von Zenith


Im Sommer 2005 brachte Zenith den kompliziertesten Armband-Wecker der Welt heraus: eine Luxusuhr mit dem legendären Werk El Primero, hier in einer Version als Grande Complication mit Großdatum, Minutenrepetition, Weckfunktion, Zweiter Zeitzone und dreifacher Gangreserveanzeige.

Werk:

Zenith 4031 El Primero, bds. aufziehend, 36.000 A/h
Automatik-Chronograph, zertifizierter Chronometer (COSC)
Kugelgelagerter Zentralrotor
744 Teile
Gangreserve > 50 Std.

Gehäuse:

18 Kt. Weißgold oder Roségold
Ø 44 mm
Bombiertes Saphirglas, beidseitig antireflex-beschichtet
Sichtboden aus Saphirglas
Wasserdicht bis 5 atm

Funktionen:

Chronograph
Kleine Sekunde
Großdatum mit augenblicklichem Datumswechsel
Zweite Zeitzone
Minutenrepetition: ein tiefer Ton signalisiert die Stunde, ein doppelter die Viertelstunde und ein hoher die Minuten
Weckfunktion mit zwei Signaltönen und Vibrationsalarm
Gangreserveanzeigen für Werk, Wecker und Repetition

Zifferblatt:

Schwarzes oder silbernes Zifferblatt
Mit Hand applizierte arabische Ziffern und Indexe aus Weißgold oder Roségold
Zeiger aus Weißgold oder Roségold

Armband:

Schwarzes Alligator-Lederband mit Faltschließe