Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


breitling_emergency_mission

Breitling Emergency Mission

Breitling Emergency Mission
© Breitling

Expeditions-Chronograph von Breitling

Dank ihres auf die Flugnotruf-Frequenz von 121,5 MHz eingestellten Mikrosenders hat sich die Emergency von Breitling bei Aeronautikprofis als unschlagbares Instrument bestätigt. Mit der 2003 präsentierten Emergency Mission hat Breitling eine neue, Chronographen-ähnlichere Version des erfolgreichen Piloteninstruments geschaffen. Dieses Modell gibt sich bewußt „ziviler“ als das Original. So ersetzt polierter Stahl das Titan, und die digitalen Funktionen erscheinen als analoge Anzeigen. Obschon von umgänglicherer Erscheinung, bleibt der Emergency Mission Chronograph eine hocheffiziente Instrumentenuhr mit einem leistungsstarken Mikrosender, der den Luftfahrtzeug-Baken in nichts nachsteht.

Text Breitling

Referenz:

  • A73321

Werk:

Zifferblatt:

  • Schwarz / silber / schwarz + silber/ blau
  • Arabische Numerierung und leuchtende Stabzeiger

Funktionen:

  • Stunde, Minute, Sekunde
  • Chrono 1/10-Sekunde, 60-Minuten und 12-Stunden Totalisator, Kalender
  • Sender auf 121,5 MHz (internationale Notruffrequenz)

Armband:

  • Stahlband Fighter oder Kautschukband Diver Pro
  • Auch mit Leder-, Haifisch- oder Krokoband erhältlich

Literatur

breitling_emergency_mission.txt · Zuletzt geändert: 06.09.2021 15:12 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz