Heuer Autavia

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heuer Autavia
© Abplanalp for TAG Heuer
Bild-Links

Armbanduhr von Heuer


Der Klassiker Heuer Autavia

1933 trug eine Stoppuhr von Heuer (heute: TAG Heuer) bereits den Namen "Autavia". 1962 wurde ein gleichnamiger Armband-Chronograph präsentiert, in dessen Innerem ein Valjoux-Handaufzugswerk schlug. Diese Modelle erkennt man auch an der V-förmigen, symmetrischen Anordnung der drei Totalisatoren.

Ab 1969 war die Uhr mit dem neuentwickelten automatischen Chronographen-Kaliber Chronomatic mit Microrotor ausgestattet. Dessen typisches, konstruktionsbedingtes Kennzeichen ist die linksseitige, bei 9 Uhr befindliche Krone.

Referenz:

Valjoux-Kaliber:
2446, Valjoux 72
3646, Valjoux 92
7763, Valjoux 7730
7863, Valjoux 7732
73363, Valjoux 7733
Kaliber 11, 12, 14, 15:
1163, 1163 V, 1163MH, 1163T Jo Siffert
1563, 1563 MH
11630
15630
113.603, Militärversion, komplett schwarz, PVD-Beschichtung
CY5140, Rotgold, 70th Anniversary Edition, limitiert auf 150 Stück

Werk:

Handaufzugs Chronographenwerk Kaliber Valjoux 72, 18.000 A/h
Valjoux 92, Valjoux 7730, Valjoux 7732, Valjoux 7733
Ab ca. 1968: Automatisches Chronographenwerk Kaliber Heuer 11 (Chronomatic), 19.800 A/h
Später: Kaliber Heuer 12 bis Heuer 15, 21.600 A/h
Incabloc-Stoßsicherung
17 Lagersteine
Gangreserve 45 h

Gehäuse:

Edelstahl
Ø 38 mm, später: Ø 41 mm, H ca. 13 mm
Acrylglas, einige Modelle mit Mineralglas
Drehlünette mit Tachymeter-Skala, Varianten auch mit feststehender Lünette
Schraubboden
Wassergeschützt (waterresistant), einige Modelle wasserdicht bis zu 200 m Tiefe

Zifferblatt:

Schwarz oder weiß
Drei weiße (od. schwarze) Totalisatoren
Indexe und Zeiger mit Leuchtmasse

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde bei 9 h, Datum
Chrono-Funktion mit 60-Sekunden-, 30-Minuten-, 12-Stunden-Zähler
Tachymeter
Varianten: mit GMT-Funktion

Armband:

Lederband mit Dornschließe oder Stahlband

Preis:

Je nach Zustand und Modell ca. 2.000 €, für Sondermodelle auch bis 6.000 €
TAG Heuer Autavia 2003
© TAG Heuer

Die Re-Edition von 2003

2003 lancierte TAG Heuer eine moderne Re-Edition der Autavia, angetrieben durch ein modifiziertes Kaliber ETA 2892 mit Chrono-Modul von Dubois Dépraz.

Referenz:

CY2111.ba0775, Edelstahl
CY5140, Rotgold, 70th Anniversary Edition, limitiert auf 150 Stück

Werk:

Automatisches Chronographenwerk Tag Heuer Caliber 11 (Basis ETA 2892 mit Chrono-Modul 2022 von Dubois Dépraz), 28.800 A/h
Stoßsicherung
55 Lagersteine

Gehäuse:

Edelstahl
Ø 42 mm, H 14 mm
Saphirglas
Feststehende Lünette mit Tachymeter-Skala
Schraubboden
Wasserdicht bis 5 atm

Zifferblatt:

Verschiedene Zifferblattfarben
Indexe und Zeiger mit Leuchtmasse

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde bei 9 h, Datum
Chrono-Funktion mit 60-Sekunden-, 30-Minuten-Zähler
Tachymeter

Armband:

Stahlband mit Faltschließe oder Lederband

Preis:

3.100,- €, mit Lederband: 2.800,- € (Stand 2005)

Weblinks