Patek Philippe Twenty~4 Small Haute Joaillerie Ref. 4909/50

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patek Philippe Twenty~4 Small Haute Joaillerie Ref. 4909/50
© Patek Philippe
Patek Philippe Twenty~4 Small Haute Joaillerie Ref. 4909/50 (Rückseite)
© Patek Philippe

Elegante Damenuhr von Patek Philippe


Die auf der Baseler Messe im April 2003 vorgestellte Ref. 4909/50 bereichert die Twenty~4® Haute Joaillerie-Kollektion um ein Modell mit mechanischem Uhrwerk. Diese Twenty~4® Small unterscheidet sich von den anderen Modellen durch den reichen Diamantbesatz auf Gehäuse, Zifferblatt und Armband sowie das mechanische Uhrwerk.

Die Uhr ist in 18 Karat Rosé- oder Weißgold erhältlich und mit 1468 Diamanten der höchsten Qualität „Top Wesselton Pur“ von insgesamt ca. 8,33 Karat besetzt. Selbst der Gehäuseboden ist mit 104 Diamanten geschmückt und zudem mit einem Saphirglas ausgestattet, das den Blick auf das mechanische Uhrwerk Kaliber Patek Philippe 16-250 mit Handaufzug freigibt. Dieses Werk ist wie alle mechanischen Patek Philippe Uhrwerke mit dem Genfer Siegel ausgezeichnet, das als höchste offizielle Qualitätsauszeichnung der Uhrenindustrie gilt.

Als ebenso elegante wie funktionelle Uhr besitzt die Ref. 4909/50 Zeiger und zwei römische Ziffern bei 12 und 6 Uhr aus schwarz oxydiertem Gold, um ein optimales Ablesen der Zeit zu gewährleisten. Als besonderes Glanzlicht ziert ein Brillant die Aufzugskrone der Schmuckuhr.

Design und Form der neuen Small Haute Joaillerie erinnern an das Originalmodell der Twenty~4® von 1999, das geschaffen wurde, um moderne, stilbewußte Frauen zu allen Tageszeiten und Gelegenheiten adäquat zu begleiten. Auffälligste Merkmale der neusten Kreation sind der atemberaubende Diamantbesatz auf Gehäuse, Zifferblatt und Armband sowie das mechanische Uhrwerk.

Werk:

Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug-Kaliber 16-250, 28.800 A/h
Gangreserve: ca. 38 Stunden
Unruh: monometallisch, ringförmig
Spiralfeder: flach
Genfer Siegel

Gehäuse:

18 Karat Rosé- oder Weißgold
Saphirdeckglas, Sichtboden aus Saphirglas
Abmessungen: 22 x 26,3 mm, Höhe: 6,94 mm

Zifferblatt:

Anzeigen: Stunden und Minuten
Zwei aufgesetzte römische Ziffern aus schwarz oxydiertem Gold bei 12 und 6 Uhr
Stabzeiger aus schwarz oxydiertem Gold

Edelsteinbesatz:

Diamanten von insgesamt ca. 8,33 Karat
Gehäuse: 18 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,40 mm von insgesamt ca. 0,19 Karat auf den Traversen
34 runde Diamanten Top Wesselton Pur im 8/8-Schliff mit ø 1,00 mm von insgesamt ca. 0,13 Karat auf den beiden kurzen Gehäusestufen
36 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,40 mm von insgesamt ca. 0,39 Karat auf den beiden längeren Gehäusestufen
Zifferblatt: 147 runde Diamanten Top Wesselton Pur im 8/8-Schliff von insgesamt ca. 0,63 Karat
Armband: 204 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,10 mm von insgesamt ca. 1,10 Karat, 864 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,20 mm von insgesamt ca. 5,40 Karat
Schließe: 56 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,00 mm von insgesamt ca. 0,22 Karat, 4 Brillanten Top Wesselton Pur mit ø 1,20 mm von insgesamt ca. 0,02 Karat
Gehäuseboden: 88 runde Diamanten Top Wesselton Pur im 8/8-Schliff mit ø 0,70 mm von insgesamt ca. 0,15 Karat
8 runde Diamanten Top Wesselton Pur im 8/8-Schliff mit ø 0,80 mm von insgesamt ca. 0,02 Karat
8 runde Diamanten Top Wesselton Pur im 8/8-Schliff mit ø 0,90 mm von insgesamt ca. 0,03 Karat
Aufzugskrone: 18 Karat Rosé- oder Weißgold mit einem Brillant mit ø 2,5 mm von ca. 0,05 Karat

Literatur