TAG Heuer Monaco Calibre 12

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
TAG Heuer Monaco
© TAG Heuer
TAG Heuer Monaco Calibre 12 Stahlband
© TAG Heuer
TAG Heuer Monaco Calibre 12
© TAG Heuer
Monaco Calibre 12 Rückseite
© TAG Heuer

Chronograph von TAG Heuer


Im Unterschied zum Vormodell der Monaco wurde bei dieser 2009 präsentierten Neuauflage das Gehäuse von 38 auf 39 mm vergrößert. Außerdem verfügt die Uhr nicht mehr über ein Plexiglas, sondern über ein kratzfestes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Als weitere Verbesserungen sind der Saphirglasboden sowie die erhebliche Vergrößerung der Wasserdichtigkeit auf 10 atm zu nennen.

Die Uhr gibt es auch in einer Version mit dezentem schwarzem Zifferblatt.

Referenz:

CAW2111.FC6183 blau, Lederband
CAW2111.BA0780 blau, Stahlband
CAW2110.FC6177 schwarz, Lederband
CAW2110.BA0780 schwarz, Stahlband

Werk:

TAG Heuer Calibre 12 (ETA 2892, mit Modul Dubois Dépraz), 28.800 A/h
Automatik-Chronograph
Gangreserve 42 h

Gehäuse:

Edelstahl, gebürstet
Maße 39 mm, H ? mm
Beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Saphirglasboden
Wasserdicht bis 10 atm

Zifferblatt:

Blau, wahlweise: Schwarz
Facettierte Stunden- und Minutenzeiger, poliert und rhodiniert, mit Leuchtmasse
Handapplizierte Indizes

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde bei 3 h
Datum
Chrono-Funktion mit 2 Zählern

Armband:

Blaues (schwarzes) Alligatorlederband mit gesicherter Faltschließe

Literatur